Ein Zuhause zum Wohlfühlen

Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz in Banzkow

Foto einer Mitarbeiterin

Wir bieten hier zehn Menschen ein schönes familiäres Zuhause, die auf Grund geistiger oder seelischer Beeinträchtigungen auf Unterstützung und Hilfe im Alltag angewiesen sind.

Teamleiterin Frau Philipp-Schröder und ihr Team teilen den Alltag mit unseren WG-Bewohnern und setzen viele schöne Höhepunkte. 

  • +Versorgung rund um die Uhr
  • +für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz und dementieller Erkrankung
  • +jeder Mieter verfügt über ein eigenes Appartement mit Bad
  • +Gemeinschaftsbereich mit großer Küche für gemeinsames Kochen
  • +verglaster Ganzjahresrundweg für gefahrloses Ausleben des Bewegungsdrangs
  • +Sonnenterrasse und großer Garten für schöne Stunden an der frischen Luft
  • +Ausflüge, Feste und Veranstaltungen

Gemeinschaft statt Einsamkeit.

MItten im Grünen liegt unsere Wohngemeinschaft "Vergiss-mein-nicht". Architektonisch fällt sofort die moderne verglaste Fassade auf: Ein Rundweg mit bodentiefen Glaswänden ermöglicht es den zehn pflegebedürftigen Bewohnern, gefahrlos ihrem Drang nach Bewegung nachzugehen. 

Die Gemeinschaftsräume sind lichtdurchflutet und freundlich, mit großer Gemeinschaftsküche und Ruhebereichen. Ein liebevolles Team von Pflegekräften kümmert sich um die Hausgemeinschaft. Eine große Sonnenterrasse im Garten, Spaziergänge in der Natur entlang der nahen Stör und Ausflüge bringen Sonne in den Alltag.

Sizer 16x9

Porträt und Einzelfoto: (c) Moegrafie - www.moegrafie.de; weitere Fotos in der Galerie